Zwischen Kopf und Händen soll das Herz liegen.

Nur so ist das Wunderwerk Mensch für mich erfassbar.

Über mich

Durch den Beruf meines Vaters durfte ich in meiner Kindheit viele Länder, Sprachen und Kulturen kennenlernen. Schließlich habe ich in Wien Wurzeln geschlagen.

Biologie und Medizin haben mich schon als Kind fasziniert! Besonders bei ganzheitlichem Zugang. Erste Begegnungen mit Traditioneller Chinesischer Medizin als 14-jährige bestärkten diese Leidenschaft. Nach dem ersten Studienabschnitt an der Uni Wien habe ich von Medizin zu Biologie gewechselt. In beiden Fächern galt meine besondere Vorliebe der Anatomie!

Zu meinen Ausbildungen

Die Behinderung meines ältesten Sohnes führte mich zurück zur Komplementärmedizin. Nach erfolgreichem Abschluss des Biologiestudiums machte ich die Ausbildung zur Shiatsupraktikerin in der Hara Shiatsu Schule unter der Leitung von Tomas Nelissen.

Zahlreiche Fortbildungen folgten z.B. die Akupunktmassage nach Penzl bei Hans Schwarz, diverse kinesiologische Kurse vom Team Dr. Klinghardt. In der Manus Massageschule, habe ich unter anderem Ansätze der Integrativen Faszientherapie erlernt. Bei der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur, durfte ich Kenntnisse der Reflexzonen und YNSA erwerben. Mentas eröffnete mir neue Aspekte der CranioSacralen Balance, ergänzt durch den biomechanischen Ansatz von Nikolaos Akranidis. Bei Claudia Krainhöfner, lernte ich R.E.S.E.T. schätzen. Jede Fortbildung eröffnet neue, spannende Facetten des Menschen.

Abgerundet – aber nicht abgeschlossen! – wird dieses Sammelsurium durch die Ausbildung zur Physioenergetikerin bei der Internationalen Akademie für Physioenergetik. Dieser Zugang erlaubt mir, diese vielen Facetten für den Klienten sinnvoll zu einem großen Ganzen zu verbinden!

Sie wollen sich in Ihrem Körper rundum wohl fühlen? Ich unterstütze Sie gerne dabei!

Nehmen Sie Kontakt auf
Mag.a Mariti Rauscher
Penzingerstraße 107
1140 Wien
+43 676 5731663
praxis@maritirauscher.at